Bergverlag Rother

Der Rother Bergverlag ist der Verlag für alle, die gerne draußen aktiv sind. Ob daheim oder im Urlaub, ob sportlich oder genussvoll, ob Sommer oder Winter – die beliebtesten Tourenführer hat Rother. 1920 gegründet, ist Rother bis heute der Experte für Wandern und Bergsteigen – von den Alpen bis auf die Kanaren, vom Schwarzwald, über Sylt bis nach Island. Unschlagbar ist seine Kompetenz bei Wanderführern. Bekannt ist vor allem die Reihe der Rother Wanderführer. Die handlichen Bücher in ihrem unverkennbaren Rot sind ein Markenzeichen bei Wanderern, Bergsteigern und Aktivurlaubern. Sie bieten eine perfekte Touren-Auswahl, zuverlässige Wegbeschreibungen und alle wichtigen Informationen. Mit über 400 Titeln sind die Rother Wanderführer die umfangreichste Reiseführer-Reihe auf dem deutschsprachigen Markt. Große Auswahl und Zuverlässigkeit – mit diesem Konzept hat sich der Verlag längst als deutscher Marktführer im Segment Wandern etabliert. Das komplette Programm für Outdoor-Fans finden Sie unter www.rother.de

BVA BikeMedia

Die BVA BikeMedia ist Marktführer in Deutschland im Bereich der Radwanderkarten und Radreiseliteratur. Radfahrer finden hier ein breites und umfangreiches Karten- und Buchprogramm. Die verschiedenen Kartenserien mit unterschiedlichen Maßstäben bieten für die individuellen Bedürfnisse der Radler immer die optimale Lösung – im Alltag, am Wochenende und im Urlaub. Seit rund 25 Jahren hat die BVA BikeMedia (ehem. BVA Bielefelder Verlag) die ADFC-Radtourenkarten im Programm – die deutschlandweit erste flächendeckende Kartenserie und damit gleichzeitig die weltweit meistverkaufte Radkarte! Ebenfalls in Kooperation mit dem ADFC entstand die Serie der ADFC-Regionalkarten, die mit einem Maßstab von 1:75.000 ideal für Tagesausflüge und Wochenendtouren sind. Eine weitere erfolgreiche Kartenreihe sind die spiralgebundenen Karten. Sie orientieren sich an ausgeschilderten und besonders beliebten Radfernwegen. Kartenausschnitte und touristische Informationen werden darin kombiniert. Bücher mit Tourenvorschlägen für die schönsten Radtouren und Radfernwege – auch speziell für E-Bikes – runden das Portfolio ab.

Michael Müller Verlag

Mehr als 220 authentische Reisebücher ‒ alles selbst erlebt und getestet ‒ hat der Michael Müller Verlag im Programm, darunter City-, Wander- und Reiseführer sowie mmtravel®-Apps und E-Books.

Jeder Reiseführer ist garantiert mit viel Persönlichkeit der Autorinnen und Autoren gewürzt, die das, über was sie schreiben, auch selbst vor Ort testen. Das macht Michael-Müller-Reiseführer so besonders – Geheimtipps, die man nur durch jahrelange Erfahrung kennen kann.

Mit ausführlichen Informationen zu Land, Kultur, Geschichte, Sehenswürdigkeiten und jeder Menge reisepraktischer Tipps sind die Michael-Müller-Reiseführer seit langem fester Bestandteil vieler Reisender: sei es für eine individuelle Reise allein, mit Freunden oder mit der Familie.

Michelin

In einer Welt voller Möglichkeiten … reisen, genießen und die Welt entdecken. Michelin-Karten und Reiseführer geben Sicherheit und Vertrauen.

Michelin Editions bietet eine große Produktpalette an, die unabhängigen Reisenden helfen soll, ihr eigener Guide zu sein und auf die für sie passende Art zu reisen:

  • Reiseführer: Reisen planen und den eigenen Urlaubshorizont erweitern
  • Karten und Atlanten: Mehr als nur den Weg finden – Routen planen und vielfältige Informationen erhalten
  • Michelin Führer: Die Referenz für Restaurants und Hotels mit top Qualität

Trescher

Der TRESCHER VERLAG publiziert Individualreiseführer zu Ost- und Südosteuropa, Russland, zu den GUS-Staaten sowie zu Mittel- und Ostasien, zum Nahen Osten und zu Afrika. Reiseführer zu Deutschland, Österreich, Frankreich und für Kreuzfahrten ergänzen das rund 140 Titel umfassende Verlagsprogramm.

Neben Reiseführern zu etablierten Reisezielen hat der Trescher Verlag seit seiner Gründung im Jahr 1992 immer wieder Titel im Programm, die über Jahre hinweg die ersten und teils auch einzigen Reiseführer zu den Ländern waren oder immer noch sind. Diese Pionierarbeit bereichert das Segment deutschsprachiger Reiseführer nachhaltig.

Trescher-Reiseführer haben durch ihre hohe inhaltliche Qualität und die ausführliche und ausgewogene Darstellung landeskundlicher Themen einen hervorragenden Ruf. Dies ist auch den engagierten und qualifizierten Autorinnen und Autoren zu verdanken, die als profunde Kenner der jeweiligen Regionen eine für Reiseführer außergewöhnliche Informationstiefe gewährleisten.

Gegründet wurde der Trescher Verlag 1992 in Berlin, wo er bis heute seinen Verlagssitz hat. Ausführliche Informationen zu Verlag, Programm und allen Titeln: www.trescher-verlag.de

Freytag und Berndt

freytag & berndt ist Österreichs größter kartographischer Verlag. Der traditionsreiche Marktführer mit Firmensitz in Wien blickt auf 250 Jahre Erfahrung zurück.

Das umfangreiche Sortiment umfasst mittlerweile rund 1.500 Karten und Atlanten mit den Schwerpunkten auf Wander- und Radkarten für Österreich und Deutschland, internationale Straßen- und Freizeitkarten sowie Stadtpläne aus dem In- und Ausland. Ein Team aus 40 Kartographen sorgt für die Aktualität aller Karten.

Im B2B Bereich bietet freytag & berndt maßgeschneiderte Produkte und Spezialanfertigungen für den Tourismus, Gemeinden und Firmenkunden. Für digitale Anwendungen werden mithilfe aktuellster Geodaten innovative Lösungen konzipiert und umgesetzt.
Zum Unternehmen gehört neben dem Verlag auch eine Auslieferung sowie Reisebuchhandlungen in Wien, Regensburg und Nürnberg.

Der bekannte Rother Bergverlag aus Deutschland ist ebenso Teil der Unternehmensgruppe wie Mapiberia in Spanien und der tschechische Kartenhersteller Shocart.

Tre Torri

Welchen Geschmack hat Wasser? Wie können Fleischaromen dargestellt werden? Wie lässt sich die Sterneküche auf den heimischen Herd bringen? Gibt es eine kulinarische Enzyklopädie? Wie schmecken gute Lebensmittel? Der Tre Torri Verlag (ital. drei Türme – der Verlag für Essen, Trinken und Genuss) hat sich genau diesen und vielen weiteren spannenden Fragen der Kulinarik verschrieben. Tre Torri Verleger und einst jüngster Sommelier Deutschlands, Ralf Frenzel, sieht dabei jedes erschienene Buch zugleich als Drehbuch, angelehnt an den Leitspruch des Verlags: Können Bücher Geschichten erzählen, können Köche Geschichten erzählen, können Rezepte Geschichten erzählen? – Ja, bei Tre Torri!

Die Genussbuchmanufaktur Tre Torri ist dabei eines der führenden deutschen Verlagshäuser im Bereich Essen, Trinken und Genuss mit Sitz in Wiesbaden und agiert innerhalb der mittelständischen Unternehmensgruppe Die Genusswerker. Das Verlagsprogramm umfasst verkaufsstarke Bestseller, exklusive Bücher deutscher und europäischer Spitzen- und Sterneköche, hochwertige Weinbücher und die deutsche Ausgabe des marktführenden Special Interest Magazins FINE Das Weinmagazin, welches außerdem mehrmals im Jahr als Beileger zu großen deutschen Tageszeitungen und als TV-Format erscheint. Bundesweite Events, internationale Weinproben und hochwertige Veranstaltungen runden die Tätigkeiten ab.